Links

Eine Frau bemalt einem Mann die Hand
Sachsen-Anhalt-Tag 2007 in Osterburg

Das Engagement vieler gesellschaftlicher Gruppen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus in den einzelnen Bundesländern, in Deutschland und darüber hinaus ist groß und wächst weiterhin.

Doch Demokratie und Toleranz, Solidarität und Zivilcourage müssen von jedem von uns täglich gelebt und verteidigt werden. Wichtig ist dabei auch, dass wir in unserem Engagement voneinander wissen und lernen und uns gegenseitig unterstützen können. Nachfolgend finden Sie dazu sowohl die wichtigsten Aktivitäten in Sachsen-Anhalt als auch in Deutschland insgesamt.

Besonders viele Informationen gibt es für Jugendliche, aber auch für Multiplikatoren, für Opfer rechter Gewalt wie für Aussteiger der rechtsextremen Szene und für Eltern, deren Kind in diese Szene geraten ist. Sie finden Argumente gegen rechtsextreme und fremdenfeindliche Parolen, ausführliche Informationen zur Rechtsprechung sowie lexikalische Informationen zu Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit.